Zum Inhalt

#RPGaDAY: 13. Beschreibe eine Spielerfahrung, die Deine Art und Weise zu spielen verändert hat.

Beschreibe eine Spielerfahrung, die Deine Art und Weise zu spielen verändert hat.

Das erste CTHULHU-Abenteuer als Spieler. Die geheimnisvolle Schachtel mit der Aufschrift AUF CTHULHUS SPUR. Ein völlig neues Setting nach Jahren zwischen DSA und MARVEL SUPER HEROES. Diese dichte Atmosphäre aus Dunkelheit, Bedrohung und Wahnsinn. Nicht mehr der klassische Rollenspielheld sein. Nur ein kleines, flackerndes Licht inmitten des kosmischen Sturms. Das öffnete Türen in völlig neue Welten.

Einige Jahre später, wiederum als Spieler, eine freie Rollenspielrunde zum Thema Superhelden. Der Glanz der Marvel-Helden war schon lange verflogen. Diese Helden lebten in der ganzen Tragik ihrer Andersartigkeit. Gehasst, gegängelt von Regierungsoperationen, durchgespült von Sensationsjournalismus, gezeichnet von der Verantwortung auf ihren Schultern, erdrückt unter den Auswirkungen ihrer Kräfte. Mein erster Charakter wurde nach einem eskalierenden Spielabend ausgetauscht. Ein netter, introvertierter Kerl, dessen Begabung Gegenstände um ihn herum nach und nach mit Leben füllte. Streitgespräche mit dem Kleiderständer, Diskussionen mit dem Bett und schließlich ein dramatischer Aufstand des Küchenbestecks. Der Gruppe blieb keine Zeit, Schurken zu verhauen. Die nächste Inkarnation war ein unverwundbarer Muskelprotz. Wirklich unkaputtbar. Doch mit der Unverwundbarkeit seines Gewebes ging auch der Verlust des Fühlens einher. Tragik galore. Spannend und langfristig wurde es mit einem Traummanipulator. Darren DeVile (ich erinnere mich an den Namen!). Und vielen, vielen sehr seltsamen Spielsitzungen in den Untiefen der Superhelden Welten und Köpfe.

Aber das Setting war nicht der eigentliche Auslöser für eine Veränderung in meiner Art zu spielen und zu erzählen. Es war das völlig freie System. Es gab kaum Regeln, kaum Proben, alles wurde erzählt. Intensiv, einnehmend, voller Möglichkeiten für Erzähler und Spieler, alles zu gestalten. Und so ist es seither geblieben.


Die Fragen der #RPGaDAY 2017 im Original.

Übersetzung der Fragen durch: jaegers.net

Published inRollenspiele

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.