Jugendkrimi, Veröffentlichungen

Puppentanz (Schwarzlichter)

Puppentanz

Marie, 16, ist das schrägste Mitglied des Kölner Teams. Der schüchterne Nick geht in ihre Klasse und Peggy kennt Marie noch aus der Grundschule. Von Ferdinand „Fatty“ Fleischer weiß Marie nicht viel. Nur, dass er in der Schülerband spielt, raucht und bei seiner Mutter lebt. Als Marie einen Einbruch in eine Puppenwerkstatt beobachtet, beginnt das Team zu ermitteln. Bald dreht sich alles um kostbare Porzellanpuppen.


Extras


Über die Reihe


Konsumieren


Dies & Das

  • Band II: Im Puppentanz findet sich bereits ein Hinweis auf die Ereignisse im nächsten Köln-Band: Peggy und Fatty unterhalten sich vor einem Rotkäppchen-Grafitti.
  • Noir-Erbe: Die Familiennamen der fünf Protagonisten sind eine Hommage an Regisseure des Film noir – Marie Dieterle (William Dieterle), Peggy Heisler (Stuart Heisler), Fatty Fleischer (Richard Fleischer), Nick Ulmer (Edgar G. Ulmer) und Lenna Rossen (Robert Rossen).
  • Twin Peaks: Das Teppichmuster in Peggys Zimmer ist natürlich eine Anspielung auf den Red Room.

Fakten

Serie Schwarzlichter
Genre: Jugendkrimi, Internet
Verlag: Beltz & Gelberg
Oktober 2007
Taschenbuch, 224 Seiten
ISBN: 3407740514